Edathy-Affäre Finale in der Affäre Edathy: Viele Fragen an Thomas Oppermann

Von dpa

Finale im Untersuchungsausschuss zu Sebastian Edathy (Bild): Die Zeugen sind Ex-Innenminister Friedrich, SPD-Chef Gabriel, Außenminister Steinmeier und SPD-Fraktionschef Oppermann. Foto: dpaFinale im Untersuchungsausschuss zu Sebastian Edathy (Bild): Die Zeugen sind Ex-Innenminister Friedrich, SPD-Chef Gabriel, Außenminister Steinmeier und SPD-Fraktionschef Oppermann. Foto: dpa

Berlin. Mit vier hochkarätigen Politikern auf dem Zeugenstuhl steuert der Edathy-Untersuchungsausschuss am Donnerstag auf ein furioses Finale zu. Die Zeugen sind Ex-Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), SPD-Chef Sigmar Gabriel, Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann.

Sie alle wussten noch vor der Hausdurchsuchung bei Sebastian Edathy, dass gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Ermittlungen wegen Kinderpornografie liefen. Eine Frage will der Ausschuss noch klären: Was haben diese vier Männer mit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN