Undercover-Reporter im Pflegeheim Oldenburg Marseille-Kliniken wettern gegen Günter Walraff

Einst „Türke Ali“, heute RTL-Reporter: Deutschlands berühmtester Enthüllungsjournalist Günter Wallraff sorgt mit seinen Undercover-Recherchen in der TV-Sendung  „Team Wallraff“ für Wirbel. Diese Woche geht es um Großküchen-Essen. Foto: dpaEinst „Türke Ali“, heute RTL-Reporter: Deutschlands berühmtester Enthüllungsjournalist Günter Wallraff sorgt mit seinen Undercover-Recherchen in der TV-Sendung „Team Wallraff“ für Wirbel. Diese Woche geht es um Großküchen-Essen. Foto: dpa

Osnabrück. Eine bessere Werbung hätte sich das RTL-Format „Team Wallraff“ kaum wünschen können: Nach einem Undercover-Besuch Wallraffs in der Pflegeeinrichtung Amarita Oldenburg wettert der Betreiber, die Marseille-Kliniken AG, heftig gegen den Reporter.

Auch eine Strafanzeige soll gestellt worden sein. An diesem Montag um 21.15 soll die Sendung nun im TV laufen. Ob darin heimlich gefilmte Bilder aus dem Oldenburger Heim zu sehen sein werden, ist unklar. Wie so vieles in dieser Geschichte.V

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN