Ein Kinderhilfswerk entsteht Gründung von terre des hommes: Bilder aus Vietnam gaben Anstoß

Terre des hommes lässt verletzte Kinder aus Vietnam nach Deutschland fliegen und hier versorgen. Foto: tdhTerre des hommes lässt verletzte Kinder aus Vietnam nach Deutschland fliegen und hier versorgen. Foto: tdh

Osnabrück. Die Bilder der Kriegsopfer in Vietnam haben den entscheidenden Anstoß gegeben: Am 8. Januar 1967 gründete sich in Stuttgart die deutsche Sektion des Kinderhilfswerks terre des hommes (tdh).

Vorbild war die gleichnamige, 1960 in der Schweiz gegründete Organisation. Die ersten terre-des-hommes-Aktivisten in Deutschland setzten sich für verletzte vietnamesische Kinder ein und ließen sie zur Behandlung nach Deutschland fliegen. „M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN