zuletzt aktualisiert vor

Konsequenzen noch unklar Experten bescheinigen Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit

Von dpa


Berlin. Es hat schon einige Gutachten zum umstrittenen Sturmgewehr G36 gegeben. Aber noch nie ein so umfangreiches. Auf 372 Seiten stellen Experten der Standardwaffe der Bundeswehr ein verheerendes Zeugnis aus. Die Konsequenzen sind noch unklar.

Nach monatelanger Prüfung hat eine vom Verteidigungsministerium eingesetzte Expertengruppe dem Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit bescheinigt. Sowohl bei hohen Außentemperaturen als auch bei einer Erhitzung der Waffe durch Dauerfeuer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN