Sechs Tote bei neuem Taliban-Angriff in Afghanistan

Von dpa

Taliban haben in den vergangenen Wochen verstärkt Anschläge gegen Ausländer und afghanische Sicherheitskräfte verübt. Foto: Jawad JalaliTaliban haben in den vergangenen Wochen verstärkt Anschläge gegen Ausländer und afghanische Sicherheitskräfte verübt. Foto: Jawad Jalali

Kabul. Taliban-Kämpfer haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul zwei ausländische und einen afghanischen Mitarbeiter einer Hilfsorganisation getötet.

Die drei Angreifer seien in ein Gebäude mit Büros mehrerer ausländischer Organisationen eingedrungen und hätten Handgranaten geworfen, sagte ein Polizeisprecher. Bei einem anschließenden Feuergefecht seien sie getötet worden. Über die Ident

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN