Politologe Herfried Münkler im Interview Mauerfall: Eher Wunsch nach Wohlstand, als nach Freiheit


Osnabrück. Mit unbequemen Analysen blickt der Politologe Herfried Münkler auf den 25. Jahrestag des Mauerfalls. In einem Interview mit unserer Redaktion wies der Erfolgsautor („Der Große Krieg“, „Die Deutschen und ihre Mythen“) jetzt darauf hin, dass die Wende eher auf dem Streben nach Wohlstand als nach Freiheit beruhte.

Herr Professor Münkler, 25 Jahre nach dem Mauerfall: Ist die innere Einheit Deutschlands geglückt? Das kann man sagen. Dabei lässt das eine oder andere noch zu wünschen übrig. Was die sozioökonomischen D

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN