Ein Bild von Melanie Heike Schmidt
24.09.2014, 16:18 Uhr KIRCHEN DÜRFEN KOPFTÜCHER UNTERSAGEN

Kopftuch-Verbot: ein umstrittenes, aber gutes Urteil

Ein Kommentar von Melanie Heike Schmidt


Darf die evangelische Kirche einer muslimischen Krankenschwester in ihrem Krankenhaus das Tragen des Kopftuchs verbieten? Das Bundesarbeitsgericht sagt: Ja, das darf sie. Foto: dpaDarf die evangelische Kirche einer muslimischen Krankenschwester in ihrem Krankenhaus das Tragen des Kopftuchs verbieten? Das Bundesarbeitsgericht sagt: Ja, das darf sie. Foto: dpa

Osnabrück. Wie weit reicht Kirchenrecht? Darf die evangelische Kirche einer muslimischen Krankenschwester das Tragen eines Kopftuchs verbieten? Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt hat entschieden: Sie darf. Das Urteil wird nicht allen gefallen. Trotzdem ist es richtig.

Das Recht auf freie Religionsausübung ist eines der höchsten, und das ist gut und richtig so. Und doch darf dieses Recht eingeschränkt werden: Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Kirchen ihren Mitarbeiterinnen das Tragen eines mu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN