zuletzt aktualisiert vor

„Überleben des eigenen Volkes sicherstellen“ AfD: Petry will Volksentscheid über Abtreibung

Will eine Volksabstimmung zum Paragrafen 218: Frauke Petry, AfD-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl in Sachsen. Foto: Matthias HiekeWill eine Volksabstimmung zum Paragrafen 218: Frauke Petry, AfD-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl in Sachsen. Foto: Matthias Hieke

Dresden. Wie rechts ist die AfD? Ein Vorstoß der Bundessprecherin Frauke Petry zum Paragrafen 218 gibt der Debatte neue Nahrung.

Die Alternative für Deutschland (AfD) erwägt eine Volksabstimmung zur Verschärfung des Strafrechtsparagrafen 218. Das sagte die Bundessprecherin und Mitbegründerin der AfD, Frauke Petry, in einem Gespräch mit unserer Redaktion. Für viele Mi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN