Nach Einigung von Bund und Ländern Umsetzung des 49-Euro-Tickets wird „hartes Stück Arbeit“: Wann geht es denn nun los?

Von dpa | 09.12.2022, 08:36 Uhr 1 Leserkommentar

Bund und Länder haben sich endlich geeinigt, wie das 49-Euro-Ticket finanziert werden soll. Nun liegt es an den Kommunen und Städten – und der EU. Wann mit einem tatsächlichen Start des Deutschlandtickets zu rechnen ist? Dazu gibt es verschiedene Meinungen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche