QR-Code überklebt FDP-Plakate in Berlin verlinken auf Pornofilm

In Berlin haben Unbekannte Plakate der FDP-Poltikerin Alexandra Thein mit QR-Codes beklebt, die auf einen Porno verlinken. Foto: FDPIn Berlin haben Unbekannte Plakate der FDP-Poltikerin Alexandra Thein mit QR-Codes beklebt, die auf einen Porno verlinken. Foto: FDP

Osnabrück. Ja, es gibt sie noch die FDP. In Berlin wirbt die Europapolitikerin der Partei Alexandra Thein für die Europawahl mit dem Slogan „Liebe kennt keine Grenzen“. Unbekannte haben jetzt den QR-Code auf dem Plakat mit einem anderen überklebt – der leitet auf einen Pornofilm weiter.

22 Minuten ist der Film lang, er trägt ebenfalls den Titel „Liebe kennt keine Grenzen“, geht aber in eine etwas andere Richtung: Der Streifen zeigt Frauen und Männer beim Gruppensex. Der finanzielle Schaden für die FDP ist vergleichsweise g

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN