Mann sollte zuürck nach China Vietnam: Flüchtling erschießt sieben Menschen

Von dpa

Sieben Menschen und sich selbst hat ein chinesischer Flüchtling in Vietnam erschossen. Symbolfoto: dpaSieben Menschen und sich selbst hat ein chinesischer Flüchtling in Vietnam erschossen. Symbolfoto: dpa

Hanoi. Ein chinesischer Flüchtling hat bei seiner Abschiebung aus dem Nachbarland Vietnam sechs Menschen erschossen und sich dann selbst getötet.

Der Mann habe an einem Grenzübergang einem vietnamesischen Soldaten eine automatische Waffe entrissen und das Feuer eröffnet, teilte das Grenzkommando der vietnamesischen Provinz Quang Ninh am Freitag mit. Später habe er sich in einem Büro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN