Verfassungsschutz besorgt: Mehr deutsche Dschihad-Kämpfer in Syrien


Osnabrück. Die Zahl deutscher Dschihad-Kämpfer im syrischen Bürgerkrieg ist nach Erkenntnissen des Bundesamts für Verfassungsschutz von Juni 2013 von 60 auf nunmehr über 240 Personen gestiegen.

In einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen, dass sich in den vergangenen Monaten auch die Todesmeldungen gehäuft hätten. Der Verfassungsschutz geht davon aus, dass sich die Zahl getöteter deutsc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN