zuletzt aktualisiert vor

Ruhani bietet Westen konstruktive Gespräche an

Von dpa

Ziviles Atomprogramm ja, Nuklearwaffen nein. Wie ernst ist es Ruhani mit Verhandlungen? Foto: Brendan McDermidZiviles Atomprogramm ja, Nuklearwaffen nein. Wie ernst ist es Ruhani mit Verhandlungen? Foto: Brendan McDermid

New York. Neue Hoffnung im jahrelangen Atomstreit mit dem Iran: Bei seinem ersten Auftritt vor den Vereinten Nationen hat sich der neue Präsident Hassan Ruhani zu konstruktiven Gesprächen über das umstrittene Nuklearprogramm bereiterklärt.

Konkrete Angebote machte er vor der UN-Vollversammlung aber nicht. Auch der historische Handschlag mit US-Präsident Barack Obama, auf den viele gewartet hatten, blieb aus. Bereits an diesem Donnerstag soll es in New York jedoch erstmals wie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN