Politik 3000 demonstrieren in Düsseldorf gegen Corona-Maßnahmen

Von dpa | 20.02.2022, 10:01 Uhr

Mehrere Tausend Menschen sind am Samstag in Düsseldorf aus Protest gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen. Am Nachmittag versammelten sich die Teilnehmer der Demonstration am Johannes-Rau-Platz unmittelbar am Landtag und machten sich danach auf den mehrere Kilometer langen Zugweg durch die Innenstadt. Nach Angaben der Polizei kamen rund 3000 Menschen zusammen. An den vergangenen Wochenenden beliefen sich die Teilnehmerzahlen auf bis zu jeweils 6500 Menschen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden