Corona-Lage Karl Lauterbach für Priorisierung bei PCR-Tests

Karl Lauterbach, Bundesminister für Gesundheit und Lothar Wieler, Präsident Robert Koch-Institut (RKI) nehmen an einer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage teil.Karl Lauterbach, Bundesminister für Gesundheit und Lothar Wieler, Präsident Robert Koch-Institut (RKI) nehmen an einer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage teil.
dpa/Kay Nietfeld

Berlin. In einer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage hat sich Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) für eine Priorisierung von medizinischem Personal bei PCR-Tests ausgesprochen.

Gemeinsam mit Lothar Wieler, Präsident Robert Koch-Institut (RKI), und Christian Drosten, Virologe an der Charieté in Berlin, hat sich Karl Lauterbach in einer Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage geäußert. Hier ordnet er eine Priorisi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN