Altersversorgung Heil will stabile Renten ohne Kostenschub

Von dpa

Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, im dpa-Interview.Hubertus Heil (SPD), Bundesminister für Arbeit und Soziales, im dpa-Interview.
Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin. Steuert Deutschland im Blindflug auf eine Rentenkrise zu? Der Arbeitsminister stemmt sich gegen „Horrorszenarien“ - aber bekommt im Bundestag heftig Kontra.

Streit um die Zukunft der Rente: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hält stabile Renten auch in Zukunft ohne ausufernde Kosten für erreichbar. „Die entscheidende Schlacht zur Stabilisierung der Rente findet am Arbeitsmarkt statt“, sa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN