Ein Bild von Tobias Schmidt
25.11.2021, 14:40 Uhr KOMMENTAR

Corona-Impfstoff für Kinder: Jetzt bloß keinen Druck machen!

Ein Kommentar von Tobias Schmidt


Jackson Stukus (11 Jahre) aus den USA ist eines der ersten Kinder, die gegen Corona geimpft wurden.Jackson Stukus (11 Jahre) aus den USA ist eines der ersten Kinder, die gegen Corona geimpft wurden.
Paul Vernon / AP

Berlin. Für viele Familien ist das eine gute Nachricht: Nach der EMA-Zulassung können nun auch Kinder ab fünf Jahren gegen Corona geimpft werden. Auch die Weiterverbreitung des Virus durch die Kleinen kann so gebremst werden.

Die USA waren vorgeprescht. Was wir von den zwei Millionen Kinderimpfungen dort wissen: Es treten bisher weder schwere Nebenwirkungen noch schwere Impfreaktionen auf. Dafür verhindert die verminderte Erwachsenendosis wirksam, dass sich die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN