Nahverkehr, E-Autos, Maut Koalitionsvertrag: Das plant die Ampel im Bereich Verkehr und Mobilität

Von dpa, amp

Die Ampel will die Ladeinfrastruktur für E-Autos ausbauen: Was die Koalition außerdem plant.Die Ampel will die Ladeinfrastruktur für E-Autos ausbauen: Was die Koalition außerdem plant.
imago images/Manuel Geisser

Berlin. Die Ampelkoalition hat am Mittwochnachmittag ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Von der Reform der Lkw-Maut bis zum Ausbau der Schiene: Das plant die neue Regierung im Bereich Verkehr, Infrastruktur und Mobilität.

Am Mittwoch gaben SPD, Grüne und FDP die Pläne für ihre Regierungsbildung bekannt. Das Verkehrsministerium wird künftig unter Leitung der FDP geführt. Das Ressort leiten soll FDP-Generalsekretär Volker Wissing. Zentraler Punkt im Berei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN