Stimmen zum Koalitionsvertrag "Die Ampel steht" – Das sagen die Parteispitzen zum Ampelbündnis

Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock und Robert Habeck (beide Grüne): Die Ampelparteien präsentieren ihren Koalitionsvertrag.Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock und Robert Habeck (beide Grüne): Die Ampelparteien präsentieren ihren Koalitionsvertrag.
dpa/Kay Nietfeld

Berlin. Deutschland bekommt eine Ampelregierung, das steht seit diesem Mittwoch fest. Olaf Scholz spricht von einer "Koalition auf Augenhöhe". Das sagen die führenden Köpfe der von SPD, Grüne und FDP zum neuen Bündnis.

SPD, Grüne und FDP haben am Mittwoch in Berlin ihren Koalitionsvertrag präsentiert. Auf einer Pressekonferenz sprachen die führenden Köpfe der Ampelparteien über die Verhandlungen in den vergangenen Wochen:Der designierte Bundeskanzler Olaf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN