Osnabrücker Friedensgespräche Bayerischer Innenminister Joachim Herrmann verteidigt den Begriff "Heimat"

"Heimat ist ein Gefühl", sagt der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU)."Heimat ist ein Gefühl", sagt der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU).
Thomas Osterfeld

Osnabrück. Ist der Begriff "Heimat" rassistisch? Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lieferte sich eine hitzige Debatte mit Forscher Holger Böning, Grünen-Politikerin Filiz Polat und Journalistin Verena Schmitt-Roschmann.

Mitten in der Diskussion über den Begriff "Heimat" wurde der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei den Osnabrücker Friedensgesprächen sehr entschieden. "Ich sehe keinen Sinn, dass wir das Heimatgefühl von Menschen problematisi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN