Diplomatie US-Regierung lädt Taiwan zu Gipfel für Demokratie ein

Von dpa

Joe Biden, Präsident der USA, und Xi Jinping, Präsident von China, bei einer Videokonferenz. Inmitten angespannter Beziehungen zu China hat die US-Regierung Taiwan zu ihrem Online-Gipfel für Demokratie eingeladen.Joe Biden, Präsident der USA, und Xi Jinping, Präsident von China, bei einer Videokonferenz. Inmitten angespannter Beziehungen zu China hat die US-Regierung Taiwan zu ihrem Online-Gipfel für Demokratie eingeladen.
Susan Walsh/AP/dpa

Washington. Die USA unterhalten keine diplomatischen Beziehungen zu Taiwan. Dennoch steht das Land auf der Gästeliste für den anstehenden Demokratie-Gipfel. Die Beziehungen zu China dürfte das weiter belasten.

Inmitten angespannter Beziehungen zu China hat die US-Regierung Taiwan zu ihrem Online-Gipfel für Demokratie eingeladen. Eine am Dienstag (Ortszeit) vom US-Außenministerium veröffentlichte Liste enthielt mehr als 100 teilnehmende Länder. Ch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN