Roger Stone Kapitol-Attacke: Ausschuss lädt Trump-Weggefährten vor

Von dpa

Roger Stone (M), ehemaliger Wahlkampfberater von US-Präsident Trump, verlässt das Bundesgericht. (Archivbild)Roger Stone (M), ehemaliger Wahlkampfberater von US-Präsident Trump, verlässt das Bundesgericht. (Archivbild)
Julio Cortez/AP/dpa

Washington. Der Vorwurf lautet: Unterstützung bei der Finanzierung der US-Kapitol-Attacke vom 6. Januar. Verschwörungstheoretiker Roger Stone muss dem Untersuchungsausschuss deswegen Rede und Antwort stehen.

Der Ausschuss zur Untersuchung der Erstürmung des US-Kapitols im Januar hat mit Roger Stone einen langjährigen Weggefährten des damaligen Präsidenten Donald Trump vorgeladen.Zudem soll auch der ultrakonservative Radiomoderator Alex Jones de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN