zuletzt aktualisiert vor

Maskenlos bei Demo in Wien Zehntausende Österreicher protestieren gegen Lockdown und Impfungen

Tausende Demonstranten wehren sich auf der Straße in Wien gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung.Tausende Demonstranten wehren sich auf der Straße in Wien gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung.
AFP/JOE KLAMAR

Wien. In Österreich sind vor dem Inkrafttreten eines landesweiten Lockdowns für alle tausende Menschen aus Protest auf die Straße gegangen – unterstützt von der rechten FPÖ.

In Österreich haben Zehntausende gegen die bevorstehenden Corona-Verschärfungen protestiert. Nach Angaben der Polizei nahmen an den Protesten am Samstag in Wien rund 40.000 Menschen teil, die rechtspopulistische FPÖ sprach von 100.000 Teiln

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN