Die Lage im Norden Inzidenzen bei Geimpften und Ungeimpften: So groß ist der Unterschied

Die Inzidenzen liegen für Geimpfte und Ungeimpfte in vielen Bundesländern weit auseinander. (Symbolbild)Die Inzidenzen liegen für Geimpfte und Ungeimpfte in vielen Bundesländern weit auseinander. (Symbolbild)
dpa/Moritz Frankenberg

Osnabrück. Die Corona-Zahlen im Norden steigen und auch immer mehr Geimpfte stecken sich an. Dennoch weichen die Werte stark von denen der Ungeimpften ab. Das zeigen die Inzidenzen für die jeweiligen Gruppen.

Die Zahl der Corona-Infizierten lag in Deutschland zuletzt auf einem Rekordhoch. Auch im Norden steigen die Inzidenzen. Dabei stecken sich nicht nur Ungeimpfte an, auch bei Geimpften kommt es immer wieder zu Impfdurchbrüchen. So sagte etwa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN