zuletzt aktualisiert vor

Kreisvorsitzendenkonferenz "Schlagen neues Kapitel auf": CDU-Mitglieder sollen neuen Chef bestimmen

Von dpa

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sah die Ergebnisse der Kreisvorsitzendenkonferenz als echten Neuanfang der Partei an.CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak sah die Ergebnisse der Kreisvorsitzendenkonferenz als echten Neuanfang der Partei an.
dpa/Annette Riedl

Berlin. Nach einer Kreisvorsitzendenkonferenz ist viel vom begonnenen Neuanfang die Rede. Die CDU will die Mitglieder über den künftigen Parteichef befragen, gebunden an das Ergebnis ist der Vorstand aber nicht.

Nach der schweren Niederlage bei der Bundestagswahl lässt die CDU erstmals ihre rund 400.000 Mitglieder darüber abstimmen, wer neuer Parteivorsitzender werden soll. "Wir schlagen mit dem heutigen Tag ein neues Kapitel auf, ein neues Kapitel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN