Vor G-20-Gipfel US-Präsident Joe Biden besucht am Freitag den Papst in Rom

Von dpa

Joe Biden, Präsident der USA, und First Lady Jill Biden sind in Rom gelandet.Joe Biden, Präsident der USA, und First Lady Jill Biden sind in Rom gelandet.
dpa/Evan Vucci

Rom. Es ist der erste G20-Gipfel von US-Präsident Biden und der letzte von Kanzlerin Merkel. Beim Treffen der größten Wirtschaftsmächte geht es darum, wie die Erderwärmung gebremst und das Coronavirus besiegt werden kann. Vorher widmet sich Biden aber noch zwei anderen Themen.

Vor seinem ersten G20-Gipfel wird US-Präsident Joe Biden am Freitag eine Audienz bei Papst Franziskus haben und sich mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron treffen. Bei dem Gespräch mit Macron soll es um die Beilegung des Streits

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN