COP 26 in Glasgow Ist die Erde noch zu retten? Das Wichtigste zur UN-Klimakonferenz

Protest im Vorfeld des Glasgow-Gipfels: Umweltaktivisten werfen der Politik vor, zu wenig gegen den Klimawandel zu tun.Protest im Vorfeld des Glasgow-Gipfels: Umweltaktivisten werfen der Politik vor, zu wenig gegen den Klimawandel zu tun.
Andrew Milligan/imago images/ZUMA Press

Osnabrück. Fast 200 Staaten ringen bei der UN-Weltklimakonferenz COP 26 in Glasgow um die Eindämmung der Klimakrise. Steht die Erde vor dem Klimakollaps oder besteht noch Hoffnung? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Schon in den 1970er Jahren sahen Forscher den menschengemachten Klimawandel kommen: Zu viele Treibhausgase in der Luft – vor allem Kohlendioxid und Methan – sorge dafür, dass sich die Erde immer weiter aufheize und zumindest zum Teil unbewo

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN