Rainer Thomasius im Interview Was ein Jugendpsychiater Eltern rät, die ihre Kinder beim Kiffen erwischen

Schon ein Joint kann der Einstieg in eine Sucht sein, warnt der Jugendpsychiater vom UKE in Hamburg, Prof. Rainer Thomasius im InterviewSchon ein Joint kann der Einstieg in eine Sucht sein, warnt der Jugendpsychiater vom UKE in Hamburg, Prof. Rainer Thomasius im Interview
Oliver Berg/dpa

Osnabrück. Ein Joint macht doch nichts? So denken manche Eltern – und sind viel zu tolerant, wie der Jugendpsychiater und Cannabis-Gegner Rainer Thomasius findet. Er gibt Eltern wertvolle Tipps – und der Politik gleich dazu.

Kiffen ist doch ganz harmlos? Sogar die Ampel-Koalitionäre denken über eine Legalisierung von Cannabis nach. Überhaupt kein Verständnis für solche Überlegungen hat Prof. Rainer Thomasius. Der Kinder- und Jugendpsychiater leitet das Deutsche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN