Reisen in Corona-Zeiten Herbsturlaub in Europa - Was geht und was nicht?

Von dpa

Das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt: Der Eiffelturm in Paris.Das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt: Der Eiffelturm in Paris.
Kay Nietfeld/dpa

Berlin. Die Herbstferien haben in manchen Bundesländern schon begonnen. Wer verreist, muss in der Corona-Pandemie weiterhin mit Einschränkungen rechnen. Was gilt wo in Europa?

Der Herbst lädt zum Verreisen ein. Wer aber im europäischen Ausland Urlaub machen möchte, der sollte sich die aktuellen Corona-Regeln genau ansehen. Mancherorts gibt es Einschränkungen. FrankreichOb Theater oder Club, Museum oder Restaurant

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN