Jurist im Interview Cannabis: Warum Richter Müller das Kiffen legalisieren will

Jugendrichter Andreas Müller spricht sich für die Legalisierung von Cannabis aus. Im Interview erklärt er, warum  er das Hanf freigeben lassen willJugendrichter Andreas Müller spricht sich für die Legalisierung von Cannabis aus. Im Interview erklärt er, warum er das Hanf freigeben lassen will
imago images/Olaf Wagner

Osnabrück. Jugendrichter Andreas Müller ist ein Twitter-Phänomen. Auf dem Kurznachrichtendienst macht er sich für die Legalisierung von Cannabis stark und hat damit eine echte Welle ausgelöst. Was treibt den Juristen an, der eigentlich für seine harten Urteile bekannt ist?

Es war mal wieder ein langer Tag für Andreas Müller, erzählt er am Telefon. Zwölf Stunden plus X. Auf Twitter hat er seine Kampagne zur Legalisierung von Cannabis vorangetrieben und zwischendurch ging er auch seiner eigentlichen Arbeit nach

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN