Pflegeberufe Personalnot: Pflegerat fordert 4000 Euro Einstiegsgehalt

Von dpa

Jens Spahn unterstützt die Forderungen nach besserer Bezahlung.Jens Spahn unterstützt die Forderungen nach besserer Bezahlung.
Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin. Immer mehr Menschen in Deutschland brauchen Pflege, aber das Personal ist knapp, und Beschäftigte klagen über schlechte Arbeitsbedingungen. Experten sprechen vom Pflegenotstand.

Wegen des Personalmangels in der Pflege hat der Deutsche Pflegerat ein Einstiegsgehalt von 4000 Euro brutto im Monat für Pflegefachkräfte aller Bereiche gefordert.Die Vorsitzende des Pflegerates, Christine Vogler, sagte in Berlin anlässlich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN