Brexit Ex-Johnson-Berater: Wollte Nordirland-Protokoll brechen

Von dpa

Im vergangenen Jahr kam es zum Zerwürfnis zwischen dem britischen Premierminister Boris Johnson und seinem Ex-Berater Dominic Cummings.Im vergangenen Jahr kam es zum Zerwürfnis zwischen dem britischen Premierminister Boris Johnson und seinem Ex-Berater Dominic Cummings.
Yui Mok/PA Wire/dpa

London. Der Nordirland-Streit war ein Kernpunkt bei den Brexit-Beratungen zwischen London und Brüssel. Nun offenbart Dominic Cummings, der Ex-Chefberater von Boris Johnson, seine eigentlichen Absichten.

Der ehemalige Chefberater des britischen Premierministers Boris Johnson, Dominic Cummings, hatte nach eigenen Angaben niemals vor, die Brexit-Vereinbarungen mit der EU zu Nordirland einzuhalten.Der Plan sei gewesen, eine Einigung bei den Au

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN