Leipzig Antisemitismus-Vorwürfe: Gil Ofarim hat Anzeige erstattet

Von dpa

Der Sänger Gil Ofarim hat in der vergangenen Woche von antisemitischer Diskriminierung in einem Leipziger Hotel berichtet.Der Sänger Gil Ofarim hat in der vergangenen Woche von antisemitischer Diskriminierung in einem Leipziger Hotel berichtet.
Tobias Hase/dpa

Leipzig. Nach den Antisemitismus-Vorwürfen gegen Hotelmitarbeiter hat der Musiker Gil Ofarim nun Anzeige erstattet. Personal in einem Hotel soll ihn aufgefordert haben, eine Kette mit Davidstern abzunehmen.

Nach den Antisemitismus-Vorwürfen gegen einen Mitarbeiter eines Leipziger Hotels hat der Musiker Gil Ofarim Anzeige in München erstattet. Ermittler der sächsischen Polizei waren dafür am Dienstag in der bayerischen Landeshauptstadt und vern

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN