Studie zu häuslicher Pflege Großer Pflegereport: Zwei von drei jungen Menschen wollen helfen

Eine junge Frau hält die Hände eines alten Mannes.  Zwei von drei jungen Leute sind laut DAK-Pflegereport bereit, Angehörige zu pflegen.Eine junge Frau hält die Hände eines alten Mannes. Zwei von drei jungen Leute sind laut DAK-Pflegereport bereit, Angehörige zu pflegen.
Jens Kalaene/dpa

Osnabrück. Im Alter ins Pflegeheim? Millionen von Menschen wollen das nicht und werden zuhause gepflegt. Junge Leute übernehmen dabei bemerkenswert oft Verantwortung. Und es könnten noch viel mehr werden, so der DAK-Pflegereport.

Zwei von drei jungen Menschen (68 Prozent) können sich laut DAK-Pflegereport vorstellen, Angehörige zu pflegen. Von den befragten 16- bis 39-Jährigen, die bereits zu Hause pflegen, würden sogar 84 Prozent eine erneute Pflegetätigkeit aufneh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN