Medizin Kassen-Gutachter: 82 Tote durch Behandlungsfehler

Von dpa

„Unsere Zahlen zeigen nur einen kleinen Ausschnitt eines Problems (...)“, heißt es vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (Symbolbild).„Unsere Zahlen zeigen nur einen kleinen Ausschnitt eines Problems (...)“, heißt es vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (Symbolbild).
Sven Hoppe/dpa

Berlin. Falsche Medikamente, die den Gesundheitszustand noch verschlimmern, unnötige OPs oder vertauschte Gewebeproben: Schwere Diagnose- und Behandlungsfehler passieren selten - aber sie passieren.

Gutachter der Krankenkassen haben im vergangenen Jahr in 2826 Fällen ärztliche Behandlungsfehler festgestellt, die zu gesundheitlichen Schäden bei Patienten geführt haben. In 82 Fällen führten diese sogar zum Tod.Das geht aus der jährlichen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN