Sprecherin der Grünen Jugend Sarah-Lee Heinrich geht wegen Morddrohungen in die Defensive

Sarah-Lee Heinrich und Timon Dzienus sprechen für die Grüne Jugend. Heinrich aber vorerst nicht.Sarah-Lee Heinrich und Timon Dzienus sprechen für die Grüne Jugend. Heinrich aber vorerst nicht.
Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin. Am Wochenende hat sich die neue Grüne-Jugend-Sprecherin Sarah-Lee Heinrich für herabwürdigende Tweets aus ihrer Jugend entschuldigt. Nun bekommt sie Morddrohungen und reagiert mit Rückzug.

Die neu gewählte Bundessprecherin der Grünen Jugend, Sarah-Lee Heinrich, macht eine Social-Media-Pause. Die 20-Jährige erlebe gerade "massive und viele Morddrohungen", teilte das Büro der Organisation dem "Tagesspiegel" am Montag mit. Da ih

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN