SPD-Politiker zu Corona Lauterbach: „Schwerer Winter“ bei zu geringer Impfquote

Von dpa

Fordert trotz derzeit stagnierender Inzidenzen eine neue Bund-Länder-Runde zu Corona: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.Fordert trotz derzeit stagnierender Inzidenzen eine neue Bund-Länder-Runde zu Corona: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.
Kay Nietfeld/dpa

Berlin. Die Regierungsfindung bestimmt die Schlagzeilen - für SPD-Politiker Lauterbach eine Gefahr in der Coronakrise. Er fordert Regel-Verschärfungen. Und äußert sich zum Posten des Gesundheitsministers.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat eine neue Bund-Länder-Runde angeregt, um die Corona-Regeln teilweise zu verschärfen. „Es wäre sinnvoll, dass sich die Ministerpräsidenten zeitnah mit der Kanzlerin noch einmal treffen“, sagte Laute

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN