Antisemitismus-Vorwurf Hotel-Gruppe drückt Ofarim „tiefes Bedauern“ aus

Von dpa

Gil Ofarim will als Zeuge aussagen.Gil Ofarim will als Zeuge aussagen.
Gerald Matzka/dpa

Leipzig. Gil Ofarim hat schwere Anschuldigungen gegen ein Leipziger Hotel erhoben. Jetzt will der Musiker auch Anzeige erstatten. Nun meldet sich die Marriott-Gruppe zu Wort.

Nach den Antisemitismus-Vorwürfen gegen das Hotel „The Westin Leipzig“ hat die Marriott-Gruppe nach eigenen Angaben den betroffen Musiker Gil Ofarim kontaktiert. „Wir haben Kontakt zu Herrn Ofarim aufgenommen, um ihm unser tiefes Bedauern ü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN