Machtübernahme der Taliban Positive Afghanistan-Bilanz? Linksfraktion kritisiert Schönfärberei

Die Bundeswehr hat in der Zeit ihres Einsatzes nicht nur Waffen, sondern auch Autos den afghanischen Sicherheitskräfte überlassen. Diese könnten jetzt in den Händen der Taliban sein.Die Bundeswehr hat in der Zeit ihres Einsatzes nicht nur Waffen, sondern auch Autos den afghanischen Sicherheitskräfte überlassen. Diese könnten jetzt in den Händen der Taliban sein.
Maurizio Gambarini/dpa

Osnabrück. Der Abzug aus Afghanistan war für die internationalen Streitkräfte ein Fiasko – so die gängige Meinung. Doch die Bundesregierung sieht das anders. Die Linksfraktion spricht von Schönfärberei.

Trotz aller Kritik zieht die Bundesregierung in weiten Teilen eine positive Bilanz aus dem Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Das geht aus einer Antwort des Bundesverteidigungsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN