Pannenwahl in der Hauptstadt Müssen die Berliner erneut an die Urnen?

Von dpa

Lange Schlange vor einem Wahllokal in Berlin am vergangenen Sonntag.Lange Schlange vor einem Wahllokal in Berlin am vergangenen Sonntag.
Hauke-Christian Dittrich/dpa

Berlin. Von einer „Superwahl“ war in Berlin vor dem 26. September die Rede, weil gleichzeitig Parlamente für Bund, Land und die Bezirke gewählt wurden, dazu kam noch ein Volksentscheid. Doch es gab viele Pannen.

Es begann mit Fotos von langen Warteschlangen vor Wahllokalen schon am Sonntagvormittag. Seitdem kamen täglich neue Pannen ans Licht, die Landeswahlleiterin trat zurück und viele Menschen rätseln, ob derartige Wahlen noch gültig sind oder w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN