Ein Bild von Stefanie Witte
30.09.2021, 15:12 Uhr SYNODALER WEG

Katholische Kirche will sich reformieren: zum Scheitern verurteilt

Ein Kommentar von Stefanie Witte


Am Rande der Zweiten Synodalversammlung der katholischen Kirche wehen Fahnen. Bei dem Reformprozess geht es um die Position der Frau, die katholische Sexualmoral, den Umgang mit Macht und die priesterliche Ehelosigkeit. Die Synodalversammlung ist das entscheidende Gremium dieses Prozesses, an dessen Ende konkrete Reformen stehen sollen.Am Rande der Zweiten Synodalversammlung der katholischen Kirche wehen Fahnen. Bei dem Reformprozess geht es um die Position der Frau, die katholische Sexualmoral, den Umgang mit Macht und die priesterliche Ehelosigkeit. Die Synodalversammlung ist das entscheidende Gremium dieses Prozesses, an dessen Ende konkrete Reformen stehen sollen.
Arne Dedert/dpa

Osnabrück. Der Synodale Weg geht in die nächste Runde. Kann das was werden? Ein Kommentar.

Synodaler Weg? Diesen sperrigen Begriff müssen selbst viele Katholiken immer noch nachschlagen. Dabei handelt es sich um eines der wichtigsten katholischen Projekte in Deutschland – immerhin treffen sich hier alle katholischen Bischöfe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN