Kirche Katholiken auf Reformkurs - Bätzing tadelt Konservative

Von dpa

Alte Zöpfe abschneiden: Die Initiative „Maria 2.0“ demonstriert am Rande der Synodalversammlung in Frankfurt (Main).Alte Zöpfe abschneiden: Die Initiative „Maria 2.0“ demonstriert am Rande der Synodalversammlung in Frankfurt (Main).
Arne Dedert/dpa

Frankfurt am Main. Nach einer langen Corona-Pause nimmt der Reformprozess in der katholischen Kirche in Deutschland seit Donnerstag wieder Fahrt auf. Kritik von konservativer Seite weist der Chef der Bischofskonferenz zurück.

Mit einer scharfen Replik gegen den konservativen Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat die zweite Synodalversammlung der katholischen Kirche in Frankfurt/Main begonnen.Voderholzer, neben dem Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki Wortfü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN