Bundestag Neue AfD-Fraktion ruckelt sich zusammen - Einer geht

Von dpa

Tino Chrupalla (l-r), AfD-Bundesvorsitzender, und die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel sowie Alexander Gauland (vorne) stehen mit weiteren Fraktionsmitgliedern zusammen.Tino Chrupalla (l-r), AfD-Bundesvorsitzender, und die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel sowie Alexander Gauland (vorne) stehen mit weiteren Fraktionsmitgliedern zusammen.
Kay Nietfeld/dpa

Berlin. Die konstituierende Sitzung der AfD-Fraktion geht mit einer Überraschung los. Zwei der neuen Parlamentarier sollen gar nicht erst aufgenommen werden. Einer verlässt wenige Stunden später den Saal.

In einer stürmischen ersten Sitzung hat sich die neue AfD-Fraktion im Bundestag formiert. Noch vor der Wahl der neuen Fraktionsvorsitzenden beriet die Fraktion am Mittwoch darüber, ob die erstmals in den Bundestag gewählten Abgeordneten Mat

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN