Pandemie Japan hebt monatelangen Corona-Notstand auf

Von dpa

Japans Premierminister Yoshihide Suga verkündet das Ende des Corona-Notstands in Japan.Japans Premierminister Yoshihide Suga verkündet das Ende des Corona-Notstands in Japan.
-/kyodo/dpa

Tokio. Die Impfkampagne und Abstandsregeln in Japan wirken: Der mittlerweise fünfte Corona-Notstand soll bald enden.

Japan wird den Corona-Notstand zum Monatsende aufheben. Das kündigte der scheidende Ministerpräsident Yoshihide Suga an. Nach dem planmäßigen Ende der Maßnahmen am 30. September steht erstmals seit Anfang April keine Region des Inselreiches

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN