Nach UN-Woche Sprecher von US-Außenminister mit Corona infiziert

Von dpa

Ned Price, Sprecher des Außenministeriums der USA, spricht während eines Pressebriefings im Außenministerium. (Archivbild)Ned Price, Sprecher des Außenministeriums der USA, spricht während eines Pressebriefings im Außenministerium. (Archivbild)
Jacquelyn Martin/AP POOL/dpa

Washington. Staatsgäste und Delegierte aus rund 100 Ländern hatten sich zur UN-Generaldebatte in New York getroffen. Der Sprecher des amerikanischen Außenministers wurde nun positiv auf das Coronavirus getestet.

Der Sprecher von US-Außenminister Antony Blinken, Ned Price, ist nach einer Woche hochrangiger Treffen bei der UN-Generalversammlung positiv auf das Coronavirus getestet worden.Price schrieb am Montag auf Twitter, er habe am Montagmorgen er

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN