Parlamentswahl Russland: Kommunisten klagen gegen Resultate von Online-Wahl

Von dpa

Protest gegen die Ergebnisse der Parlamentswahl in der vergangenen Woche in Moskau.Protest gegen die Ergebnisse der Parlamentswahl in der vergangenen Woche in Moskau.
Pavel Golovkin/AP/dpa

Moskau. Die Kommunistische Partei ist bei den Parlamentswahlen in Russland auf Platz zwei gelandet. Aber schon seit Tagen protestiert sie gegen das Ergebnis - jetzt auch vor Gericht.

Gut eine Woche nach der von Manipulationsvorwürfen überschatteten russischen Parlamentswahl hat die kommunistische Partei im Zusammenhang mit online abgegebenen Stimmen eine erste Klage eingereicht.Der Kandidat Michail Lobanow fordere die A

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN