Deutsche Marine "Gorch Fock"-Rückgabe: Steuerzahlerbund fürchtet neue Millionenkosten

Rückgabe an die Deutsche Marine: das Segelschulschiff "Gorch Fock" nach sechsjähriger Sanierung.Rückgabe an die Deutsche Marine: das Segelschulschiff "Gorch Fock" nach sechsjähriger Sanierung.
Sina Schuldt/dpa

Osnabrück. Mit der Rückgabe der generalüberholten „Gorch Fock“ an die Deutsche Marine an diesem Donnerstag fürchtet der Bund der Steuerzahler neue massive Kosten für die öffentliche Hand. Braucht es so einen Segler überhaupt?

„Künftig werden weitere Millionen Euro für die Intensivpflege hinzukommen. Die `Gorch Fock´ wird die Steuerzahler weiter beschäftigen – und belasten“, sagte Steuerzahlerverbandspräsident Reiner Holznagel unserer Redaktion. Der Steuerza

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN