Thomas Fischbach im Gespräch Kinderärztepräsident fordert Impfpflicht für Lehrer und Pflegekräfte

Kinder- und Jugendärztepräsident Fischbach hat sich für eine Corona-Impfpflicht von Erziehern und Lehrern ausgesprochen. SymbolbildKinder- und Jugendärztepräsident Fischbach hat sich für eine Corona-Impfpflicht von Erziehern und Lehrern ausgesprochen. Symbolbild
Christian Charisius/dpa

Berlin. Kinder- und Jugendärztepräsident Thomas Fischbach hat sich für eine Corona-Impfpflicht von Erziehern, Lehrern und Mitarbeitern in den Gesundheitsberufen und der Pflege ausgesprochen.

„Wenn viele Beschäftigte in Kitas, Schulen und Kliniken Impfungen weiter verweigern, sollte der Gesetzgeber ernsthaft über eine Impfpflicht in diesen sensiblen Bereichen nachdenken“, sagte der Präsident des Berufsverbandes der Ki

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN