Österreich Kommunistische Partei geht als Wahlsieger in Graz hervor

Von dpa

Elke Kahr ließ es offen, ob sie die erste KPÖ-Bürgermeisterin in einer österreichischen Landeshauptstadt wird.Elke Kahr ließ es offen, ob sie die erste KPÖ-Bürgermeisterin in einer österreichischen Landeshauptstadt wird.
Erwin Scheriau/APA/dpa

Graz. Zwei große Wahl-Überraschungen in Österreich: Bei der Gemeinderatswahl in Graz eroberte die Kommunistische Partei das Rathaus. Bei den Landtagswahlen in Oberösterreich gelang den Kritikern der Corona-Maßnahmen ein Coup.

Bei der Gemeinderatswahl in Graz im Südosten Österreichs ist überraschend die kommunistische KPÖ als Sieger hervorgegangen. Die KPÖ nahm nach dem vorläufigen Endergebnis der konservativen ÖVP - mit großem Vorsprung - den ersten Platz ab.ÖVP

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN