Bundestagswahl 2021 Minijob, Teilzeit, befristete Arbeit: Jeder Fünfte „atypisch“ beschäftigt

Unter anderem im Haushaltsbereich gibt es viele Minijobs, ein Beispiel für "atypische Beschäftigung", die vom "Normalarbeitsverhältnis" abweicht.Unter anderem im Haushaltsbereich gibt es viele Minijobs, ein Beispiel für "atypische Beschäftigung", die vom "Normalarbeitsverhältnis" abweicht.
Frank Rumpenhorst/dpa

Osnabrück. Jeder fünfte abhängig Beschäftigte in Deutschland ist atypisch beschäftigt, etwa als Minijobber oder Teilzeitkraft. Die Linken im Bundestag fordern weitreichende Konsequenzen, unter anderem einen neuen Rechtsanspruch.

Rund sieben Millionen Erwerbstätige arbeiten in Deutschland in atypischen Beschäftigungsverhältnissen, also zum Beispiel nicht in Vollzeit oder unbefristeter Anstellung. Das sind 20,9 Prozent der insgesamt 33,4 Millionen abhängig Beschäftig

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN